Doppelte Staatsbürgerschaft mit Hilfe einer Beibehaltungsgenehmigung

Bevor Sie die amerikanische, die kanadische oder die australische Staatsangehörigkeit annehmen, sollten Sie wissen, dass Sie die deutsche Staatsangehörigkeit dadurch verlieren!

... es sei denn, Sie haben eine

Beibehaltungsgenehmigung!


Melden Sie sich bei uns und wir führen gerne ein ausführliches, kostenloses Beratungsgespräch mit Ihnen und eruieren Ihre Chancen auf eine Beibehaltungsgenehmigung!


Wir erstellen für Sie einen Beibehaltungsantrag, so dass Sie die deutsche Staatsangehörigkeit nicht verlieren, wenn Sie Amerikaner, Kanadier oder Australier werden!


Um sich die Vorteile der deutschen Staatsangehörigkeit und eines deutschen Reisepasses zu sichern, sollten Sie vor Annahme der U.S. Citizenship einen Antrag auf Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit stellen!


Unsere Rechtsanwälte haben sich auf die Bearbeitung dieser Anträge spezialisiert und sind in den U.S.A. und auch in Deutschland zugelassen.  


Auf der nächsten Seite haben wir für Sie eine kurze Anleitung in 4 Schritten erstellt. Folgen Sie Schritt für Schritt der Anleitung und bekommen Sie einen Überblick, wie Sie Ihre Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit erhalten können. Unter unseren Hinweisen und FAQ's können Sie sich über weitere Details erkundigen und wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Informationen auf diesen Seiten stellen keine Rechtsberatung dar, sondern dienen lediglich als Überblick. Verbindliche Auskünfte bedürfen der Berücksichtigung der Umstände eines jeden Einzelfalls. Ein Dienstleistungsverhältnis entsteht und Haftung wird erst übernommen, nachdem wir ausdrücklich eine Mandatsübernahme erklärt haben.

 

BAUR, P.A. Attorneys at Law | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Tel.: +1.3059091016 | +49.6151.537790 | Fax: +1.510.9910158 | +49.6151.7873237